Arenabau 2004

Luftbild Arenabau 2004
Die Luftaufnahme zeigt den Baufortschritt im Juli 2004. Noch knapp zwei Jahre bis zum Anpfiff der FIFA Fußball WM 2006. Garade werden die nur 0,2 mm dicken 2760 ETFE-Folienkissen auf das Dach und der Fassade des Fußball-Tempels der Architekten Herzog & deMeuron installiert. Auf der Südseite sind die Folienkissen transparent damit der heilige Rasen mehr Licht erhält.

Datenblatt

Archivnummer LG2415
Schlagworte Allianz Arena, Allianzarena, Architektur, Bayern München, FIFA, Fröttmaning, Fußball, Herzog & deMeuron, Sport, Stadion, TSV 1860
Rubriken BilderkatalogMünchen
BilderkatalogMünchenMünchner Bauprojekte
Postleitzahl 80939
Format Mittelformat 6x7 cm

Weitere Luftbilder

Siemens Konzernzentrale Luftaufnahme / Luftbild Siemens Konzernzentrale

Siemens Konzernzentrale

Neubau der Siemens Headquarters am Wittelsbacherplatz
Neumarkt-Sankt Veit Luftaufnahme / Luftbild Neumarkt-Sankt Veit

Neumarkt-Sankt Veit

Reizendes Städtchen an der Rott mit einem langgezogenen, rechteckigen Stadtplatz mit den historischen Toren an den Enden.
MTU Aero Engines Luftaufnahme / Luftbild MTU Aero Engines

MTU Aero Engines

Firmensitz der Muttergesellschaft der Flugzeug-Triebwerk-Herstellers in Karlsfeld im Münchner Westen.