Campus Garching 2011

Luftbild Campus Garching 2011
Vorne links, das schildkrötenförmige Gebäude beherbergt das MPI für Quantenoptik, darüber das Rechenzentrum Garching, dann die Fakultät für Mathematik und Informatik und der Maschinenbau. Am linken oberen Bildrand befindet sich das GATE und General Electric Research. Weiter nach rechts im Uhrzeigersinn die Institute für Chemie und Physik und oben rechts das Beschleunigerlabor. Weiter nach unten der Reaktor FRMII, das Walter-Meißner Institut, IPP, Extraterrestrische Physik und ESO.

Datenblatt

Weitere Luftbilder

Neues Lenbachhaus Luftaufnahme / Luftbild Neues Lenbachhaus

Neues Lenbachhaus

Städtische Galerie im Lenbachhaus im Münchner Museumsviertel
Michaelibad Luftaufnahme / Luftbild Michaelibad

Michaelibad

an der Heinrich-Wieland-Str. im Münchner Ostpark
Max-Planck-Institut für Quantenoptik Luftaufnahme / Luftbild Max-Planck-Institut für Quantenoptik

Max-Planck-Institut für Quantenoptik

Gebäude in der Form einer Schildkröte auf dem Campus Garching. Institut des Nobelpreisträgers 2005 Physik Prof. Hänsch für die Entwicklung der Frequenzkammtechnik.