BMW Welt Bau 2005

Luftbild BMW Welt Bau 2005
Ein außergewöhnlicher Gebäudekomplex, konzipiert von den Architekten der Coop Himmelb(l)au, bei dem jeder einzelne Baukörper schräg steht. Besonders markant ist der 30 Meter hohe Doppelkegel, der einem in Glas und Stahl gebauten Tornadowirbel gleicht.

Datenblatt

Archivnummer LH6305
Schlagworte Architektur, Auto, BMW, BMW Welt, Coop Himmelb(l)au, Event Center, Fabrik, Museum, München, Olympiaturm, Verkehr
Rubriken BilderkatalogMünchenMünchner Bauprojekte
Postleitzahl 80809
Format digital

Weitere Luftbilder

Medienbrücke Herbst 2010 Luftaufnahme / Luftbild Medienbrücke Herbst 2010

Medienbrücke Herbst 2010

Die Medienbrücke ist fertig gebaut.
Allianz Kongresszentrum Baugrube Luftaufnahme / Luftbild Allianz Kongresszentrum Baugrube

Allianz Kongresszentrum Baugrube

In der Königinstr. 28 baut der Allianz Konzern ein unterirdisches Kongresszentrum mit 320 Plätzen.
General Electric Global Research Luftaufnahme / Luftbild General Electric Global Research

General Electric Global Research

GE, eines der weltgrößten Unternehmen, forscht auf dem Campusgelände in Garching bei München.