Hopfenbauer

Luftbild Hopfenbauer
Die Hallertau oder Holledau ist das größte zusammenhängende Hopenanbaugebiet der Welt. Der Hopfen ist ein Hanfgewächs (Cannabaceae) und gibt dem Bier seinen feinherben Geschmack. Er rankt an Kletterhilfen aus Draht bis zu einer Höhe von sieben Metern und wird Anfang September maschinell geerntet, getrocknet und an Brauereien weltweit vertrieben.

Datenblatt

Archivnummer LP9103
Schlagworte Bauer, Bayern, Bier, Bitterstoff, Cannabaceae, Felder, Hallertau, Holledau, Hopfen, Landwirtschaft, Pfaffenhofen
Rubriken BilderkatalogWirtschaft, Forschung, Verkehr
Postleitzahl 85276
Format digital 21 Megapixel

Weitere Luftbilder

Isar Renaturierung Luftaufnahme / Luftbild Isar Renaturierung

Isar Renaturierung

Zwischen der Braunauer Brücke und der Maximiliansbrücke hat die Isar ein neues Flußbett erhalten.
Schloß Nymphenburg Luftaufnahme / Luftbild Schloß Nymphenburg

Schloß Nymphenburg

Sommerresidenz der Wittelsbacher. Das Schloß, die kleinen Parkburgen und der Nymphenburger Schloßpark bilden eine Einheit.
Mae West am Effnerplatz Luftaufnahme / Luftbild Mae West am Effnerplatz

Mae West am Effnerplatz

Die Straßenbahn fährt durch die Skulptur am Effnerplatz.