Münchner Freiheit

Luftbild Münchner Freiheit
Der Platz hieß bis 1947 Feilitschplatz und wurde umbenannt zu Ehren einer Widerstandsgruppe gegen die Nazis. Ihr Anführer hieß Rupprecht Gerngross. Heute wendet hier die Straßenbahnlinie 12 und bietet eine Umsteigemöglichkeit zur U-Bahn. Mittendrin sitzt im Cafe Münchner Freiheit ein in Bronze gegossener Moacco Franze beim Cappu und schaut den Mädels nach.

Datenblatt

Archivnummer LP11103
Schlagworte Fasanenjagd, Feilitschplatz, Helmuth Fischer, Monacco Franze, München, Münchner Freiheit, Occam Taxi, Rupprecht Gerngross, Schwabing, Straßenbahn Wendeschleife, U6, Verkehr
Rubriken BilderkatalogMünchen
Postleitzahl 80802
Format digital 21 Megapixel

Weitere Luftbilder

Max-Joseph-Brücke Luftaufnahme / Luftbild Max-Joseph-Brücke

Max-Joseph-Brücke

Die Bogenhausener Brücke über die Isar in München.
Königlicher Hofgarten Luftaufnahme / Luftbild Königlicher Hofgarten

Königlicher Hofgarten

Zentrum des Hofgartens neben der Münchner Residenz ist der Diana Pavillon mit seinen geometrisch ausgerichteten acht Eingangsbögen.
Kornkreis Oberschleißheim Luftaufnahme / Luftbild Kornkreis Oberschleißheim

Kornkreis Oberschleißheim

Kornkreis in Oberschleißheim bei der Ruderregattastrecke.