Weltenburger Enge

Luftbild Weltenburger Enge
Luftbild vom Donaudurchbruch bei Weltenburg. Hier hat sich die Donau tief in den Fels gegraben und ist nur ca. 50 Meter breit, deshalb der Name Weltenburger Enge. Die Naturlandschaft nördlich und südlich der Enge ist als Schutzgebiet ausgewiesen. Von Kehlheim aus durchfahren Ausflugsboote die Enge zum Kloster Weltenburg.

Datenblatt

Weitere Luftbilder

European Southern Observatory ESO Luftaufnahme / Luftbild European Southern Observatory ESO

European Southern Observatory ESO

ESO Headquarters in Garching
Klärwerk Großlappen Luftaufnahme / Luftbild Klärwerk Großlappen

Klärwerk Großlappen

Renovierung der Klärbecken bis 2019
Steinerne Brücke Luftaufnahme / Luftbild Steinerne Brücke

Steinerne Brücke

Die Steinbogenbrücke aus dem 12. Jahrhundert überspannt die Donau und ist ein bedeutendes Wahrzeichen Regensburgs.